Monatsarchiv: Januar 2014

Freudige Überraschung bei frolic!

Falsch geraten. Es geht hier nicht um Hundefutter. Ich habe ja nicht mal einen Hund, obwohl ich gern einen hätte. Oder mir zumindest der Gedanke gefällt, einen zu haben. Ganz speziell einen Jack Russel. Das ist seit Jahren ein running … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Downscaling, Konsum-Rebellisches, Shoppingdiät + Konsumverzicht | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Ich habe zugeschlagen.

Eine Frau muss wissen, wann sie zuschlagen sollte. Dabei habe ich es wirklich nicht provoziert. Ich bin ganz friedlich die Kölner Mittelstraße runtergelaufen, weil ich bei Olivia culinaria italia Polpettine zum Mittagessen kaufen wollte. Und da ist sie mich angesprungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mode, Shoppingdiät + Konsumverzicht | 17 Kommentare

Pfeif auf die guten Vorsätze, oder?

Ebenso allgegenwärtig wie die guten Vorsätze am Anfang eines Jahres ist ja auch der Spott darüber. Und der hat sogar Bestseller-Potenzial. Gestern hatte ich am Bahnhof etwas Zeit totzuschlagen und war deshalb im Buchladen. Das ist zugegeben nicht der ideale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Downscaling, Shoppingdiät + Konsumverzicht | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Besser als gute Vorsätze haben: Shoppingdiät machen!

Ihr Lieben, etwas verspätet, aber umso herzlicher wünsche ich euch ein glückliches gesundes neues Jahr … mit möglichst wenig Konsumterror, natürlich. Ich selber reduziere meinen potenziellen Konsumrausch in den nächsten drei Monaten gleich mal auf Null. Wer meinen Blog schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Downscaling, Konsum-Rebellisches, Shoppingdiät + Konsumverzicht | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare